Skip to content

Beschreibung: Aus diesem Grund enttäuschen Videospielverfilmungen Fans oft.

März 5, 2022

Verfilmungen anderer Medien waren keine Seltenheit, jedoch Videospieladaptionen scheint das schlimmste zu sein.. Viele Romane, Comics und TV-Shows sind immer auf dem Vormarsch, und einige von ihnen, wie das Marvel Cinematic Universe, schaffen derzeit die größten Franchises da draußen. Harry Potter..Obwohl es einige beliebte Videospiel-Franchises gibt und einige von ihnen bereits auf der großen Leinwand animiert sind. weiter die Straße hinunterSie sind eher enttäuscht.

Natürlich sind die meisten Videospielfilme in Bezug auf das Geld erfolgreich. Deshalb werden sie weiterhin produziert. Jeder möchte sehen, wie seine geliebten Videospiele zum Leben erweckt werden, also gehen alle hin, um sie sich anzusehen. Die Bewertungen, die sie erhalten, sind jedoch selten positiv. Unbekannt Am Wochenende der ersten beiden Wochen belegte er den ersten Platz bei den Kasseneinnahmen und erhielt eine sehr gemischte Resonanz. Das ist besser als üblich für die am schlechtesten bewerteten Videospieladaptionen. Finden Sie heraus, was Sie von sich selbst halten, indem Sie sich einige der Gründe ansehen, warum die Anpassung dieser Spiele dazu neigt, schief zu gehen.

Das heutige MOVIEW EB-Video

Netflix

Einer der wichtigsten Gründe, etwas für die große Leinwand anzupassen, besteht darin, dem Zuschauer zu ermöglichen, zu sehen, wie die Geschichte wahr wird. Videospiele verfügen bereits über alle visuellen Elemente, die erforderlich sind, um die Geschichte zum Leben zu erwecken, sodass sich das Ändern der Geschichte in etwas anderes wiederholt und vielleicht langweilig anfühlt. Sofern der Ersteller keine neue Geschichte erschafft, um die Zielgruppe anzusprechen (Spielfans, die die Geschichte bereits kennen), kann es nicht anders sein, als alle Szenen im Spiel zusammenzustellen.

Als Netflix es tat Arkansie nahmen nicht League of Legends Und als sie versuchten, daraus ein Spiel zu machen, nahmen sie den Charakter und das Setting und gaben den Leuten die Chance, ihre Hintergrundgeschichte zum Leben zu erwecken. Dies könnte der Schlüssel für den großen Erfolg sein. Anstatt das, was sie bereits haben, an das Publikum anzupassen oder zu versuchen, eine ähnliche Geschichte zu schreiben, in der die Handlung tatsächlich wie ein Spiel funktioniert, schauen sie sich die Welt und die Charaktere an und was sie beim Publikum noch nicht haben. die immer noch in das Erbe des Spiels passt.

Ein weiteres Problem bei der Umwandlung eines Spiels in einen Film ist die Zeit. Die Geschichte, die ein Spiel entwickeln will, dauert in der Regel länger als die durchschnittlichen zwei Stunden eines Films. Daher ist es in erster Linie ein Spiel. Selbst eine ganze Staffel von Fernsehsendungen kann dies möglicherweise nicht wettmachen. Es kann einen Tag (24 Stunden) dauern, bis das Ende des Spiels bestätigt ist, wenn die Credits zurückgehen, nur um die Geschichte abzuschließen. Einige Spiele können sogar noch länger dauern. Das Kürzen, damit es in den Film passt, geht auf Kosten von Details, die vielleicht nicht wichtig erscheinen, aber tatsächlich dazu beitragen, den Charakter von jemandem oder die Welt aufzubauen. Ohne sie fühlt sich alles flach an.

Die Verfilmung neigt dazu, die Wurzeln des Spiels zu vergessen.


Fuchs des 20. Jahrhunderts

Wenn aus einem Buch ein Film wird, ist es nie perfekt. Es gibt immer etwas, das geändert werden muss, um auf den Bildschirm zu passen. Die Autoren neigen jedoch dazu, so nah wie möglich an den Büchern zu bleiben, insbesondere um ihre Fans zufrieden zu stellen. Offensichtlich wird das Anpassen des Spiels allein nicht funktionieren, aber viele der Schöpfer dieser Anpassungen scheinen die Grundlagen des Spiels zu vergessen und, ob die Anpassung nicht funktioniert oder nicht, sie verwenden mehrere Spiele gleichzeitig, um eine Handlung zusammenzustellen . ..

Filme wie Unbekannt auch Überzeugung eines Attentäters Da sie aus beliebten Spiele-Franchises stammen, waren die Fans enttäuscht, sie zu sehen. Als sie ihre eigene Geschichte erschufen, hatten sie das Gefühl, sie würden versuchen, ein weiteres Spiel zu machen. Einige Geschichten eignen sich für Spiele, sodass das Ansehen als Film nicht den gleichen Nervenkitzel und die gleiche Aufregung mit sich bringt.

Unbekannt Es schien, als hätte ich all die großartigen Actionsequenzen aus jedem Spiel genommen und zusammengefügt und aus irgendeinem Grund vergessen, dass sie für jedes Spiel einzigartig sind. Überzeugung eines Attentäters Als ich mir das Franchise ansah, das mit detaillierten Geschichten gefüllt war, die zu verschiedenen Zeitpunkten spielten, entschied ich, dass ich nur die Grundlage der Geschichte brauchte und nicht wissen wollte, was tatsächlich im Spiel vor sich ging. Sogar Reed Michael Fassbender gibt zu, dass sie das Ziel verfehlt haben.

Passt nicht perfekt, aber Sonic the Hedgehog Wann Detektiv Pikachu Warum hat Ihre Geschichte besser funktioniert als die beiden vorherigen, wenn das Publikum besser funktioniert hat? Beide waren beliebte Franchise-Unternehmen und bewahrten den Geist des Spiels, aber sie versuchten nicht, das Spiel perfekt zu kopieren. Sie enthielten definitiv die Lieblingscharaktere vieler Fans und die Charaktere, die das Publikum wiedererkennen würde. Sich an das Ausgangsmaterial zu erinnern und warum es den Leuten gefallen hat, ermöglichte es ihnen, ihre eigene Geschichte zu kreieren, die perfekt für das Publikum war.

Videospiele sollen interaktiv sein


Warner Bros.-Bilder

Offensichtlich sitzt man nicht nur da und spielt Videospiele, um den Bildschirm zu sehen. Es gibt immer etwas Interaktives, das passive Verfilmungen nicht haben. Was all diese Autoren und Regisseure jedoch zu vergessen scheinen, ist, dass Videospiele vollständig von diesen aktiven Interaktionen abhängen. Sie sollen die Geschichte nicht nur voranbringen, sie sind die Grundlage der Geschichte.

tragen unser letztes Als Beispiel. HBO ist derzeit dabei, das Spiel für Fernsehshows zu adaptieren. Aber in dieser postapokalyptischen Welt spürt man, dass dort andere Zombies auftauchen. Sie sehen nur, wie die Charaktere in das von Zombies verseuchte Gebiet kriechen, und Sie wollen sie einfach am Leben. Es fühlt sich jedoch realistischer an, wenn Sie den Controller tatsächlich in der Hand halten und spielen. Sie Der Versuch, nicht von schrecklichen, klickerähnlichen Kreaturen entdeckt zu werden, wird Ihr Herz höher schlagen lassen, während Sie hart daran arbeiten, Ihr nächstes Ziel zu erreichen, ohne zu sterben. Sie sind nicht die gleiche Erfahrung, und es ist wirklich eine Version des Spiels, die Sie nach Hause fährt.

Es gibt viele Spiele, die keinen festgelegten Weg haben, und Ihre Entscheidungen können den Ausgang der Geschichte verändern.Eines dieser Spiele, von dem gemunkelt wird, dass es TV-Adaptionen plant. Massenwirkung.. Jede Entscheidung, die Sie im Spiel treffen, reagiert, und einige sind größer als andere. Es ist also sehr schwierig, zwei Spiele genau gleich zu machen. Das Anpassen des Programms zwingt das Spiel zu einem einzigen Durchlauf, lässt alle anderen Optionen und entfernt die Option, das Spiel entscheiden zu lassen, was es ist.

In einigen Fällen kann es besser sein, das Spiel so zu lassen, wie es ist.