Skip to content

Bradley Cooper übernimmt die Hauptrolle in Steven Spielbergs „Bullitt“-Remake

November 18, 2022

Nach monatelangen Spekulationen scheint es so Bradley Cooper Er wird Frank Britt spielen, die klassische Rolle von Steve McQueen. Steven Spielberg Ein Film über Charaktere. Seit 2020 wird zwischen dem Paar diskutiert. Begriff Cooper berichtete, dass sie sich verpflichtet hat, Britt in einer neuen Geschichte mit einem Polizisten aus San Francisco zu spielen.

britisch ist ein Thriller aus dem Jahr 1968 mit McQueen als Polizist, der nach einem Königszapfen sucht, der zu seiner eigenen Verteidigung einen Zeugen getötet hat, und in dem es um eine der kultigsten Verfolgungsjagden der Filmgeschichte geht. Zu einer Zeit, in der alle anderen Filme Remakes sind, scheint es eine starke Überzeugung zu geben, dass dieser Film kein Remake des 68er-Films sein wird, sondern die Charaktere stattdessen in eine völlig neue Originalgeschichte versetzen wird. Details zur Geschichte müssen noch bekannt gegeben werden, zum Produktionsteam gehören Cooper, Spielberg und Christy Makosko Krieger für die Produktion, Josh Singer für die Entwicklung des Drehbuchs sowie McQueens Sohn Chad und Enkelin Molly. als ausführender Produzent.

Der Film, bei dem Cooper und Spielberg kürzlich zum zweiten Mal zusammengearbeitet haben, ist ein Biopic über Leonard Bernstein. Lehrerbefindet sich derzeit in der Postproduktion für die Veröffentlichung auf Netflix im Jahr 2023. Lehrer Co-geschrieben von Singer, New britisch Der Film ist mehr oder weniger die gleiche Umgruppierung des Teams.

Wird Bullitt der nächste Film von Steven Spielberg?

Erste Ankündigung, dass Steven Spielberg bereit sei, etwas Neues auf den Weg zu bringen britisch Die Produktion des Films wurde im Februar gemeldet. Bradley Coopers Beteiligung wurde zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt gegeben, aber es scheint, dass der Rest des Teams bereits voll im Gange ist, aber die Dinge sind ins Stocken geraten, während langwierige Gespräche mit McQueens Nachlass auf den Abschluss warteten, um Franks Rechte zu sichern. favermans, sein krudes autobiografisches Drama. Als die Arbeit an diesem Film abgeschlossen war, verschwendete er keine Zeit damit, wieder darauf zurückzukommen. britisch Projekt, und jetzt scheint alles zusammenzupassen.

Steven Spielberg bleibt an der Spitze seines Spiels, nicht nur für eine Generation, sondern als einer der größten Filmemacher aller Zeiten. Ob es sich um ein Familienabenteuer, einen Blockbuster mit großem Budget oder ein aufrichtiges Drama handelt, Spielberg hat alles zu seinem Oscar-Kandidaten gemacht. Westside-Story Damit ist er der einzige Regisseur, der 60 Jahre in Folge für einen Oscar nominiert wurde. Spielberg ist nur einen Sieg davon entfernt, einen Oscar für den besten Regisseur zu gewinnen, womit er den Rekord von John Ford von vier Siegen bricht. favermanses wird wahrscheinlich bei der nächsten Oscar-Verleihung passieren.

Wann Spielberg erscheinen wird, ist noch nicht klar britisch veröffentlicht wird, aber da das Drehbuch des Films noch in Arbeit zu sein scheint, wird der Film möglicherweise frühestens 2024 veröffentlicht. favermans Es ist derzeit in einer begrenzten Anzahl von Kinos zu sehen, eine breitere Veröffentlichung ist für den 23. November geplant.