Skip to content

Lana Condor wird im Netflix-Trailer „Boo, B*tch“ zum Geist

Juni 23, 2022

Der erste offizielle Trailer zu Lana Condors exklusiver neuer Comedy-Serie „Boo, B*tch“ wurde auf Netflix veröffentlicht. Condor spielt Erica, eine Highschool-Schülerin, die beschließt, ein „großartiges Leben“ zu beginnen. Aber der Plan wird am nächsten Tag schnell enthüllt, als er aufwacht und feststellt, dass er ein Geist ist.

Lana Condor tötet es mit ihrem gespenstischen Stil mit

Am 12. Mai veröffentlichte Netflix das erste Bild aus der Show. Condor kommentierte auf Instagram: Meine neue Show „Boo, B*tch“ wird am 8. Juli auf Netflix verfügbar sein, aber sie ist noch nicht fertig. «

Hündin, buh! Erin Ehrlich, Lauren Iungerich, Tim Schauer und Kuba Saltisiac haben eine limitierte Serie geschaffen. Condor ist auch der Produzent dieses Projekts. Er arbeitete im November 2021 an der Show auf POPSUGAR und moderierte sie. Hinter den Kulissen sprach er über seine Erfahrungen beim Wechsel in eine neue Rolle.

Was wir über die Serie wissen

Die Show war für sie eine Lernerfahrung, da Condor sie noch nie zuvor produziert hatte. “Ich habe viel gelernt, und ja, es gab eine Herausforderung.” „Natürlich habe ich so etwas noch nie gemacht“, sagte er. “Es gibt viele Dinge, die ich nicht verstehe.” Aber ich habe viel aus der Show gelernt … Ich habe wirklich die Haltung eingenommen, ein Schwamm zu werden und so viel wie möglich aufzunehmen. «

Lana Condor, die Erica in „Boo, B*tch“ spielt, wird die Besetzung anführen. Mason Verseau und Connor Husting spielen Jake C bzw. Jake W. Zoe Margaret Colletti spielt Zoe, Jamie Alix spielt Lee, Zoe Margaret Colletti spielt Zie

Eines Nachts nutzte eine Highschool-Absolventin (Condor), die sicher unter dem Radar lebte, die Gelegenheit, ihre Geschichte zu ändern und ein episches Leben zu beginnen, aber am nächsten Morgen war sie ein Geist. Ich habe das gefunden.” Zu Netflix.

Veröffentlichungsdatum

Am 8. Juli wird Netflix „Boo, B*tch“ uraufführen. In mehreren Sprachen auf der ganzen Welt.

Anhänger

Der Trailer zu „Boo, B*tch“ wurde am 13. Juni auf YouTube veröffentlicht. Bitte sehen Sie sich diesen Trailer an.

weiter lesen