Skip to content

Spoiler für One Piece Kapitel 1068

Dezember 1, 2022

Spoiler für One Piece Kapitel 1068

Die frühen Spoiler für One Piece Kapitel 1068 wurden veröffentlicht und der Inhalt dieser Ausgabe ist es definitiv wert, 14 Tage ohne ein One Piece Kapitel zu warten. Während die Fans davon ausgingen, dass das lang erwartete Treffen zwischen Rob Lucci und Monkey D. Ruffy im Island of Egghead-Bogen stattfinden würde, erwartete niemand, dass es so bald passieren würde.

Die anfänglichen Spoiler verraten auch nicht, wo sich der echte Kuma im Hauptquartier der Revolutionsarmee aufhält und warum er unterwegs war, aber der Rest des Inhalts ist zufriedenstellend, da Vegapunk auch erklärt, warum die Weltregierung nach ihm sucht und ihn will. . Ruffy, um ihn von Egghead Island zu holen.

La fin de l’arc Wano n’a pas été l’un des meilleurs car il a déçu les fans lorsque Yamato n’a pas rejoint l’équipage et ils Attendaient aussi avec ungedulence la fin de l’arc qui durait depuis plus de 4 Jahre. Während der nächste Bogen von One Piece nicht Elbaf war, ist Egghead ein Leckerbissen für Fans, da er den mysteriösen Vegapunk vorstellte, und mit kleinen Schritten im anderen erhielten wir die neuen Informationen, die Oda Sensei seit über 25 Jahren gespeichert hat.

One Piece Kapitel 1068-Spoiler tun mehr, als nur das Treffen ehemaliger Rivalen zu enthüllen, um mehr oder weniger zu sagen. Folgen Sie also diesem Artikel, da wir die bisher bestätigten Spoiler für das neueste Kapitel von One Piece veröffentlichen.

One Piece Kapitel 1068 Spoiler enthüllen Vegapunks Traum

Laut frühen Spoilern für One Piece Kapitel 1068 wird der Titel des Kapitels „A Genie’s Dream“ lauten und wie der Titel schon sagt, tauchen wir tiefer in Vegapunks Traum ein und warum er auch will, dass Luffy ihn von Egghead Island hervorbringt.

Das Cover von One Piece, Kapitel 1068 zeigt Ceaser und Judge erneut, wie sie ihren Kampf fortsetzen und sich an ihre Tage als Mitglieder der berüchtigten Wissenschafts-Outlaw-Gruppe MADS erinnern, zu der auch die sexy Figur Vegapunk gehörte.

Was ist Vegapunks Traum?

Laut frühen Spoilern für One Piece, Kapitel 1068, ist Vegapunks Haupttraum, der ganzen Welt kostenlose Energie zur Verfügung zu stellen. Seine Suche nach der Erfüllung seines Traums führte ihn jedoch zu der mysteriösen Uralten Kraftquelle.

Daher will die Weltregierung Vegapunk ausrotten, der sich dem Jahrhundert der Leere nähert, das die Führer der Weltregierung zu verbergen versuchen. Dies könnte erklären, warum der ehemalige Vegapunk Ruffy gebeten hat, ihn mit aus Egghead Island zu nehmen.

Die Spoiler zu One Piece Kapitel 1068 gehen weiter, wobei Shakka einen Angriff auf CP0 startet und die Waffen S-Snake, S-Hawk und S-Shark entfesselt. Diese Waffen deuten wahrscheinlich auf die hin, die wir gesehen haben, als die Strohhüte in der Nähe von Egghead Island waren. Seeungeheuer wurden von Vegapunk in Cyborgs verwandelt.

Eine schockierende Ergänzung dazu ist, dass Shakka Sentomaru die Kontrollbefugnis gibt. Wir sahen Sentomaru zum ersten Mal auf Saobody, als die Strohhüte von Admiral Kuzan und Kuma selbst angegriffen wurden. Es wird gemunkelt, dass Sentomaru mit Vegapunk zusammenarbeitet und ihm die Macht zur Kontrolle gibt, was uns zu der Annahme führt, dass er ihm die Macht gegeben hat, die Waffen der Meerestiere S-Snake, S-Hawk und S-Shark zu kontrollieren.

Da Sentomaru Befehle von Shakka entgegennimmt, kann man davon ausgehen, dass ersterer sich genug um Vegapunk kümmert, um gegen die Weltregierung vorzugehen. Fans glauben auch, dass er Teil der Sword-Organisation ist.

Ruffy und Luccis Wiedersehen

Der Kampf gegen CP0 wird wahrscheinlich während des gesamten One Piece-Kapitels 1068 fortgesetzt, und die Spoiler für das Kapitel enthüllen, dass Lucci am Ende Rokuogan auf Vegapunk-06 Atlas einsetzen wird, was dazu führt, dass letzterer schwer verletzt wird.

Und für den letzten Teil der Spoiler zu One Piece Kapitel 1068 wird angemerkt, dass sich Luccis Cp0-Gruppe und Luffys Gruppe am Ende des Kapitels treffen werden. Während wir bei One Piece Kapitel 1068 auf einem Cliffhanger bleiben werden, verraten die Spoiler-Notizen auch, dass es nächste Woche keine Pause geben wird, was bedeutet, dass das nächste One Piece-Kapitel nächste Woche, also auch nächste Woche, veröffentlicht wird.