Skip to content

Tokyo Revengers Kapitel 214 Spoiler, Erscheinungsdatum: Draken vs. South

Juli 8, 2021

Die Anführer der beiden Banden und ihre Mitglieder sind endlich wieder vereint. Kapitel 213 inszeniert die Erhitzungsdrücke zwischen Brahman und Rokuhara Tandai. Jetzt können Manga-Fans es kaum erwarten, Tokyo revengers Kapitel 214 zu lesen.

Das letzte Kapitel stellt zwei Charaktere vor, die im bevorstehenden Showdown eine wichtige Rolle spielen werden. Diese beiden Kriminellen sind die ersten Mitglieder von Black Dragon. In den letzten Kapiteln haben wir gesehen, dass die ehemalige 9. Generation des Anführers des Schwarzen Drachen, Shion Madarame, Teil von Rokuhara Tandai ist. Viele hoffen, dass Akashi Takeomi und Shion Madarame die einzigen Mitglieder des Schwarzen Drachen sind. Es stellt sich jedoch heraus, dass es immer noch einige beeindruckende Charaktere in der Gang gibt.

In Kapitel 213 enthüllte der Manga von Tokyo Revengers schließlich Brahmans andere hochrangige Profile. Sie sind Keizo Arashi und Wakasa Imaushi, ehemalige Mitglieder und Gründungsmitglieder von Black Dragon. Als Teil der ersten Generation von Black Dragon-Mitgliedern sahen sie, wie Black Dragon die Unterwelt in Japan eroberte.

Neben den Debüts von Keizo und Wakasa hinterließ das vorherige Kapitel den Fans auch einige aufregende Cliffhanger. Tatsächlich war Draken begeistert, nachdem er die Gesichter der Vergangenheit gesehen hatte. Draken bat South, den Kampf fortzusetzen, der ursprünglich vor Brahmans Ankunft begonnen worden war.

Kapitel 214 Vorhersage

Wie in der letzten Erweiterung des vorherigen Kapitels zu sehen ist, sieht es so aus, als ob es einen Eins-gegen-Eins-Kampf zwischen Draken und South geben wird. South Terano gilt heute als einer der mächtigsten Bandenführer in Tokio.

Wird Draken gegen South Terano eine Chance haben? Ist das auch ein Zeichen dafür, dass Draken in die Bandenwelt zurückkehren wird? Das erfahren wir in der nächsten Ausgabe von Tokyo Revengers.

veröffentlichungsdatum von Kapitel 214

Zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Ankündigung bezüglich einer möglichen Verzögerung des nächsten Kapitels des Mangas Tokyo revengers. Vor diesem Hintergrund ist davon auszugehen, dass die Manga-Serie Tokyo Revengers nach ihrem regulären Zeitplan starten wird.

Wie andere beliebte Manga-Serien wie One Piece und Dr. Stone erhält Tokyo Revengers jede Woche ein neues Kapitel. Um genau zu sein, Tokyo Revengers Chapter 214 wird am 14. Juli 2021, also Mittwoch, verfügbar sein.

Über Tokyo Revengers

Takemichi Hanagaki erfährt, dass seine College-Freundin Hinata Tachibana tot ist. Die einzige Freundin, die er je hatte, wurde von der Tokyo Manji Gang, einer bösen Organisation, getötet. Er lebt in einer baufälligen Wohnung mit dünnen Wänden und sein sechs Jahre jüngerer Chef behandelt ihn wie einen Idioten. Außerdem ist es völlig jungfräulich. Plötzlich eine zwölfjährige Reise zurück zum College, der Höhepunkt seines verdammten Lebens! Die hoffnungsvolle Takemichi muss die Spitze von Kantos finsterster krimineller Bande anstreben, um Hinata zu retten und ihr Leben auf der Flucht zu ändern!

Tokyo Revengers wurde von Ken Wakui geschrieben. Seit ihrer Serialisierung im März 2017 hat es die Manga-Reihe bereits geschafft, insgesamt 22 Bände zu sammeln. Tokyo Revengers wird von Kodansha vertrieben und ist Teil des Weekly Shonen Magazins. Eine animierte Adaption der Serie wurde ebenfalls im April 2021 im Rahmen des Animationsprogramms Frühjahr 2021 ausgestrahlt.