Skip to content

Boruto Anime Episodenplan: Oktober 2021

Oktober 1, 2021

Boruto Anime Episodenplan: Oktober 2021

Der Kalender von Boruto Anime für den Monat Oktober wird wie gewohnt fortgesetzt, ohne erkennbare Verzögerungen bei den Folgen für den Monat. Und mit dem Ende des Kawaki-Arcs erwarten wir, dass sich die Dinge für Oktober etwas beruhigen. Die September-Boruto-Episoden sahen die direkte Konfrontation zwischen Ishikki und den Forces of the Blade, als Naruto und Sasuke herauskamen, um ihn aufzuhalten. Kawaki scheint auch sein Karma verloren zu haben, was beweist, dass Amados Theorie wahr ist. Und der Punkt des anhaltenden Kampfes ist, dass Ishiki, der dank Jigen auferstanden ist, Kawaki mit neuem Karma markiert, bevor er sein Leben erschöpft hat.

Jigen erwies sich als ein Gefäß, das mit Ishikis vollständiger Auferstehung nicht vereinbar war. Der Grund für die Gründung von Kara war also, dass Ishiki ein geeignetes Schiff finden würde, das am Ende Kawaki in ihren Reihen haben würde. Wir kennen bereits die ganze Geschichte, wie Kawaki auf dem Blatt landete. Amado folgt ihm später, als Kashin Koji Ishiki zwingt, durch ein inkompatibles Schiff wiederzubeleben.

Später werden wir Zeuge der Konfrontation zwischen Naruto und Sasuke, die versuchen, Ishikki loszuwerden, dessen Zeit abläuft. Im Moment geht ihr Kampf weiter und Ishikis überwältigende Kräfte haben Naruto und Kurama gezwungen, schwere Opfer zu bringen, da einer von ihnen am Ende dieses Kampfes garantiert sterben wird. In der letzten September-Folge wurde dieser Kampf, der sich immer wieder gewendet hat, endlich zu Ende geführt. In einem Moment konnte Ishiki problemlos mit Naruto und Sasuke fertig werden, im nächsten gewann Naruto und jetzt scheint es, als würden die Dinge zu Ishikis Gunsten laufen.

Boruto: Naruto Next Generations wird dieses Wochenende die erste Episode im Oktober veröffentlichen, in der endlich das letzte Ishiki zu sehen ist und wie die Klinge mit den Folgen der Zerstörung umgehen wird, die sie verursacht hat.

Boruto Anime Episodenkalender für Oktober 2021

Die erste Episode des Monats wird an diesem Wochenende ausgestrahlt und markiert die erste von fünf Episoden des Monats. Für den Monat Oktober haben wir fünf Sonntage, also ist dies einer der Monate, in denen wir die maximale Anzahl von Episoden haben, die wir in einem Monat haben können. Im Gegensatz zum Manga arbeitet der Anime nach einem Wochenplan und macht selten Pausen, daher ist es von Vorteil, den Episoden des Anime zu folgen. Der Oktober-Zeitplan für den Boruto-Anime sieht wie folgt aus:

Boruto: Naruto Next Generations Episode 218 wird am 3. Oktober 2021 veröffentlicht.
Boruto: Naruto Next Generations Episode 219 wird am 10. Oktober 2021 veröffentlicht.
Boruto: Naruto Next Generations Episode 220 wird am 17. Oktober 2021 veröffentlicht.
Boruto: Naruto Next Generations Episode 221 wird am 24. Oktober 2021 veröffentlicht.
Boruto: Naruto Next Generations Episode 222 wird am 31. Oktober 2021 veröffentlicht.

Für den Oktober-Plan von Boruto Anime wird es so bleiben, es sei denn, etwas wirklich Ungewöhnliches unterbricht den Veröffentlichungsplan des Anime. Dies ist jedoch einer der seltenen Fälle, daher wird es wahrscheinlich nicht passieren. In diesem Fall werden wir den Zeitplan des Anime jedoch entsprechend aktualisieren.

Basierend auf der Vorschau für Boruto Episode 218 sieht es so aus, als würden sich die Dinge beruhigen, und der offiziellen Episodenzusammenfassung zufolge scheint Naruto nach dem Kampf gegen Ishiki erschöpft zu sein. Plötzlich greift Boruto Sasuke an. Es scheint, dass Momoshiki die Kontrolle über Borutos geschwächten Körper übernommen hat und als sein Feind erscheint.

Kawaki ruft Boruto an, um sich zu erholen, aber das hilft nicht. Sasuke entwickelt eine Strategie für Boruto, um die Kontrolle über seinen Körper zurückzugewinnen. Kawaki wird sich auf das Ninjutsu verlassen müssen, das er bisher gelernt hat, um Boruto zu retten.

Währenddessen beobachtet Naruto, wie Kawaki und Sasuke aus der Ferne ihr Leben in Gefahr bringen. Tief in seinem Bewusstsein sprechen Naruto und Kurama miteinander und denken an die Tage, die sie zusammen verbracht haben.

Weitere Details zur nächsten Episode werden am Ende jeder Episode enthüllt, wenn wir einen Blick darauf werfen, was nach jeder Episode kommen wird.

Boruto: Naruto Next Generations: Episodenrückblick im September

Dieses Wochenende wird die erste Oktober-Episode des Boruto-Anime markieren. Wir haben also bereits alle Folgen für September veröffentlicht. Der September deckte also Boruto Episode 214 bis Episode 217 ab, die die letzte Episode ist. Diese Episode behandelt die Ereignisse, als Koji Jigen auf der Flucht konfrontierte. Dies war der Beginn des letzten Zusammenstoßes zwischen Jigen und der Klinge. Wir sahen, wie Koji sein wahres Ziel enthüllte, als er Jigen seinen Plan mit Amado erklärte.

Jigen enthüllte dann, dass Koji der biologische Klon von Jiraiya ist. Wir hoffen, dass Sie es durch Amados Forschungsdaten herausgefunden haben, da er alles, was Amado tat, genau verfolgte. Als nächstes drückte Koji Jigens Körper über das, was er ertragen konnte, und zwang Ishiki, durch Jigen wieder aufzuerstehen.

Alles lief nach Plan und er wurde Kawakis Karma los. Mit dem Erfolg von Amados Plänen, Sicherheit in der Klinge zu finden, griff Ishiki, die durch Jigens Körper vollständig wiederbelebt worden war und Koji beinahe getötet hätte, die Klinge auf der Suche nach Konoha an. Naruto hatte vor, ihm auf dem Blatt gegenüberzutreten, da alle evakuiert waren. Aber Sasuke und Boruto hatten einen besseren Plan, der Borutos Karma nutzte, um Ishiki in eine andere Dimension zu bringen, während Sasuke und Naruto Borutos Aufenthaltsort durch ihr Chakra verfolgten.

Dies wird also der Beginn des letzten Kampfes gegen Ishiki sein, der Naruto und Sasuke leicht losgeworden ist. Der Kampf dauerte nicht lange, ein Beweis für Ishikis überwältigende Kräfte, die Sasuke und Naruto leicht zu Fall brachten. Da ihr Tod unmittelbar bevorzustehen scheint, verrät Kurama, dass er immer noch einen Trumpf im Ärmel hat, der ihn oder Naruto das Leben kosten wird. Da Naruto sterben würde, wenn nichts passierte, gab es keinen Raum für Zweifel.

Naruto Baryon-Modus

Kurama erzählte Naruto von einem neuen Zug, der ihn töten würde, wenn er ihn benutzte. Zumindest sagte Kurama Naruto das, er wollte, dass er sich des Ergebnisses sicher war. Naruto führte Naruto schnell durch den besten Weg, den Baryon-Modus zu verwenden, und es dauerte nicht lange, bis Naruto Ishiki bis ins Mark besiegt hatte. Aber als letzten Ausweg ergriff Ishiki die Gelegenheit, die er hatte, als sich der Baryon-Modus von Naruto zurückzog, um Kawaki mit Narutos Chakra zu folgen, damit er ihn endlich mit neuem Karma markieren konnte.

Zu dieser Zeit hatte Ishiki dank Narutos Baryon-Modus nur eine Lebensdauer von fünf Minuten. Mit Sasukes Taktik schaffte es Kawaki, mehr Zeit als nötig zu gewinnen, bis Ishikis Leben zu Ende ging. Aber bevor das passierte, benutzte Ishiki Kawakis Zuneigung zu Naruto, um ihn anzuziehen. Er schrie, wenn Kawaki versteckt blieb, würde er Naruto töten und Kawaki zwingen, in letzter Minute herauszukommen, um sein Leben zu retten.

September ging es im Anime nicht weiter. Da wir aber bereits wissen, dass der Anime nur die Ereignisse des Mangas nachzeichnet, sollten wir anhand der entsprechenden Kapitel des Mangas bereits eine Vorstellung davon haben, was uns erwartet. Die Zusammenfassung für die nächste Episode wurde offiziell veröffentlicht, sodass zumindest diejenigen, die nur dem Manga folgen, wissen, dass wir beobachten werden, was nach Ishikis Niederlage passiert.

Boruto Naruto Next Generations Online ansehen – Streaming-Details

Boruto: Naruto Next Generations Anime veröffentlicht neue Folgen online auf Crunchyroll, Funimation oder AnimeLab. Die Sendedetails unterscheiden sich je nach Region, ebenso wie die Sendepläne des Anime. Für die Regionen der Vereinigten Staaten ist der Anime auf Hulu verfügbar und enthält synchronisierte und untertitelte Episoden.

Aber im Moment werden synchronisierte Episoden nicht so oft produziert und liegen im Allgemeinen weit hinter der Geschichte zurück, daher ist es am besten, für spätere Geschichten bei synchronisierten Episoden zu bleiben. Für die asiatischen Gebiete ist der Anime auf iQIYI, Rakuten, VRV und sogar auf YouTube-Shows in mehreren ausgewählten Regionen verfügbar.

Die Show wird wie gewohnt fortgesetzt, und wenn Sie Boruto Anime lieber kostenlos online ansehen möchten, können Sie dies auf Crunchyroll tun, und die letzten Folgen werden nur um sieben Tage verschoben. Für etwas, das nur die Anzeige von Anzeigen kostet, ist dies ein vernünftiges Angebot.