Skip to content

Erscheinungsdatum der Boruto-Episode 257, wo Sie sie ansehen können

Juni 27, 2022

Erscheinungsdatum der Boruto-Episode 257, wo Sie sie ansehen können.

Das Erscheinungsdatum der Boruto-Episode 257 ist auf Sonntag, den 10. Juli 2022 festgelegt. Laut offiziellen Anime-Quellen. Neue Episoden der Manga-Serie Boruto: The Naruto Next Generations werden jeden Sonntag veröffentlicht. Fans können Boruto-Episode 257 ganz einfach live ansehen und die Zeit basierend auf ihrer Umgebung ändern.

Boruto Folge 257 Online ansehen

Wir raten Boruto-Fans, keine illegalen Streams zu verwenden, da sie nicht dazu beitragen, den Schöpfer und die Mitarbeiter zu fördern, und sehen sich Boruto Episode 257 aus den unten aufgeführten legalen offiziellen Quellen an.

Chronoroll
Hallo

Wird Boruto mehr als 300 Folgen haben?

Boruto wird leicht über 500 Folgen haben, da bin ich mir sicher. Wir sind derzeit bei Episode 237 und der Anime hat nur ein Viertel des bisher veröffentlichten Mangas adaptiert. Die Gesamtzahl der Episoden wird davon bestimmt, wie oft der Manga adaptiert wird.

Ist Naruto in Boruto gestorben?

Leider stirbt Naruto im Kampf, aber anstatt zu sterben, erleidet er ein Schicksal, das schlimmer ist als der Tod, da der sadistische Isshiki möchte, dass er geistig leidet, weil er seine Pläne verzögert.

Stirbt Sasuke in Boruto?

In Boruto stirbt Sasuke nicht. Er verlor seinen Rinnegan im letzten Kampf gegen Isshiki und Momoshiki, aber Sasuke überlebte. Als Momoshiki Borutos Bewusstsein übernahm, verlor er sogar seinen Rinnegan.

Wann kam Boruto Naruto Next Generations heraus?

Boruto Naruto Next Generations wurde ursprünglich am 5. April 2017 veröffentlicht.

Wie viele Staffeln von Boruto Naruto Next Generations gibt es?

Es gibt nur 1 Staffel von Boruto Naruto Next Generations.

Weitere Informationen zu Boruto: Naruto Next Generations

Naruto Next Generations ist eine Manga-Serie, geschrieben und illustriert von Uky Kodachi und Mikio Ikemoto. Im Mai 2016 begann Kodachi als monatlicher Redaktionsleiter bei Shueishas Weekly Shnen Jump-Magazin zu arbeiten, wobei Kishimoto im Juli 2016 zu V Jump wechselte. Nach der Entfernung von Kodachi im November 2020 übernahm Kishimoto die Rolle des „Autors“. Boruto ist ein Spin-off und eine Fortsetzung von Naruto Kishimoto, das die Heldentaten von Narutos Sohn Boruto Uzumaki und seinem Ninja-Team verfolgt.

Uzumakis Kindheitstraum, ein Hokage zu werden, der Repräsentant des geheimen Blattdorfs, für das er gekämpft hat, ist wahr geworden. Naruto und seine Kollegen versuchen nun, die globale Schwelle durch Wohlwollen und Diplomatie in einer friedlichen Welt aufrechtzuerhalten.

Der alternde Held zahlt derweil einen persönlichen Preis für diese Stille. Naruto und die Shinobi, mit denen er aufwuchs, entdeckten, dass sie, um die Neutralität der Welt aufrechtzuerhalten, gegen Narutos legendäre Mandate kämpfen mussten, einschließlich seines eigenen Sohnes Boruto, selbst in Gegenwart seiner verbitterten Söhne.

Boruto Uzumaki lebt im Gegensatz zu seinem Vater in einem Paralleluniversum. Es ist wichtig, zwischen den beiden zu unterscheiden. Boruto gestaltet die Zukunft und kämpft gegen böse Mächte, die den Frieden bedrohen, den sein Vater mit aufgebaut hat, sowie gegen eine Kultur, die seine Rolle als Sohn des Hokage ablehnt.