Skip to content

Erscheinungsdatum von Pokemon 2019 Folge 117, Spoiler und weitere Details

Juni 21, 2022

Erscheinungsdatum von Pokemon 2019 Folge 117, Spoiler und weitere Details.

Pokémon Journeys: The Series ist die neunte Folge der Zeichentrickserie. Es deckt alle Aspekte der Spiele der Hauptserie ab, einschließlich Pokémon Schwert und Schild der Generation VIII. Um Verwirrung zu vermeiden, verwendet diese Serie denselben japanischen Namen wie die vorherige Serie, die 1997 uraufgeführt wurde, und ist bis zum Erscheinungsjahr „2019“ offiziell bekannt. Außerdem wird für die vierte Serie in Folge ein neuer Kunststil verwendet.

Ash Ketchum und Goh sind zusammen mit ihren Freunden Pikachu und Cinderella die beiden Haupthelden dieser neuen Serie. Ebenfalls zu sehen sind Chloe, ein kleines Mädchen mit einem Eevee, und ihr Vater, Professor Cherry, der ein Labor in Vermilion City betreibt.

Erscheinungsdatum von Pokémon 2019 Folge 117

Das Erscheinungsdatum von Pokémon 2019, Folge 117, ist für den 6. Juli 2022 geplant. Dies entspricht dem regulären Produktionsplan für die Serie.

Pokemon 2019 Folge 116 Zusammenfassung

Schauen wir uns an, was in der vorherigen Episode von Pokémon 2019 passiert ist. Das Masters-Turnier, um zu entscheiden, wer der beste Pokémon-Trainer der Welt ist, ist endlich da. Ash und Goh sind im Stadion angekommen, in dem das Turnier stattfinden wird, und Ash ist sofort in Aktion, nachdem er von Hop zu einem Pokémon-Kampf herausgefordert wurde.

Zu jedermanns Überraschung wird Hops Wooloo von einem einzigen Eisenschwanz von Ashs Pikachu erledigt. Hop enthüllt, dass er Leons Bruder ist, was eine weitere Überraschung für Ash und Goh ist. Jessie, James und Meowth von Team Rocket wurden ebenfalls gesehen, wie sie bei der Veranstaltung herumhingen.

Endlich beginnt das Turnier und die Champions der jeweiligen Regionen werden nach und nach vorgestellt. Die Matches wurden dann entschieden und Ashs erster Gegner war Steven. Im ersten Match trat Alain gegen Leon an, den amtierenden Champion und aktuellen Level-1-Pokémon-Trainer der Welt.

Alain schickt sein Chestnaught aus, während Leon Rillaboom aussendet, was einen Kampf zwischen Pflanzen-Pokémon enthüllt. Ohne einen Moment zu verschwenden, verwandelt Leon sein Pokémon sofort in seine Gigantamax-Form, aber Chestnaught konnte sich bis zum Ende von Rillaboons Gigantamax behaupten. Rillaboon ist jedoch in der Lage, Chestnaughts Angriffen mit Acrobat auszuweichen und gewinnt schließlich den Kampf.

Alain schickt dann Charizard, um gegen Rillaboon zu kämpfen, und verwendet Flare Drive, der gegen den Gegner super effektiv ist und den Kampf leicht gewinnt. Leon beschließt dann, sein eigenes Glurak zu schicken, das sich als sein bestes Pokémon herausstellt. Alain tauscht sein Glurak mit Malamar, aber unglücklicherweise führt seine Entscheidung dazu, dass Malamar fast sofort von Leons Glurak eliminiert wird.

Alain hat nur noch ein Pokémon übrig, aber es gibt noch Hoffnung für ihn, da sein Glurak seine Mega-Entwicklung enthüllt. Alains Glurak nutzt die Drachenklaue, während Leons Glurak die Uralte Kraft einsetzt. Die beiden Charizards kämpfen Seite an Seite, aber nach einem intensiven Kampf ist Leons Charizard in der Lage, Alains Charizards Flare Drive mit Dragon Pulse zu kontern, was Leons Sieg sichert.

Pokémon 2019 Folge 117 Spoiler

In der nächsten Episode von Pokémon 2019 wird es um den Kampf zwischen dem Drachenzähmer Lance, Champion des Indigo-Plateaus, und Diantha, Champion der Kalos-Region, gehen.

Aus der Vorschau der nächsten Folge haben wir einen Blick auf ihre Pokémon bekommen, obwohl nicht klar ist, wer den Kampf gewinnen wird. Lances Team besteht aus Gyrados, Hydreigon und Resplendent Dragonite, während Dianthas Team aus Gourgeist, Aurorus und Guardevoir besteht. Der Gewinner dieser Runde wird Leons nächster Gegner sein.

Wo kann man Pokémon 2019 sehen?

Sie können die neuesten Folgen von Pokémon 2019 auf Gogoanime und Netflix ansehen.