Skip to content

SteelSeries Apex Pro Mini Wireless im Test

September 27, 2022

Die SteelSeries Apex Pro Mini Wireless besteht aus Kunststoff und biegt sich leicht. Die Tastenkappen sind aus thermoplastischem PBT mit wenig bis gar keiner Schalterbewegung und einem großartigen Gefühl. Der Almighty Switch enthält eine nach Norden gerichtete LED, die sehr sanft zwischen den Tönen wechselt.

Die Taste kann auch auf mehrere Tastendrücke reagieren. Wenn Sie beispielsweise eine Funktionstaste drücken, leuchtet die Tastatur für alle Tasten, denen eine Funktion zugewiesen ist, orange. Mit der SteelSeries GG-App können Sie die Farben nach Ihren Wünschen anpassen.

Die Tastatur hat zwei Paar abgewinkelte Füße für drei Tippwinkel. Die Tastatur bietet Bluetooth-Konnektivität und unterstützt 2,4-GHz-Wireless über den mitgelieferten Dongle.

Jede Ecke der Basis hat vier Gummifüße an der Unterseite. Wenn Sie jedoch Ihren Fuß in einem Winkel spreizen, verlieren Sie etwas von dieser Stabilität. Der kabelgebundene Apex Pro Mini hat auch eine Klappe für den mitgelieferten Tastenkappen-Abzieher. Es ist eine Schande, dies zu verpassen, wenn Sie weniger Unordnung wünschen, aber es ist nicht in der drahtlosen Version enthalten.

Lesen Sie auch: Das Keyboard MacTigr: Design, Preis, Leistung und mehr!

Spielerlebnis

Stahl Serie

Die einstellbare Betätigung des Apex Pro sticht im Spiel hervor und ermöglicht es Ihnen, Aktionen strategisch in einzelne Aktionen zu programmieren. Kompatibel mit PC, Mac, PlayStation 4 und Xbox One.

Das Ganze geht schnell und bequem, wenn man primär die Handballenauflage nutzt.

SteelSeries Apex Pro Mini Wireless-Leistung

SteelSeries Apex Pro Mini Wireless
digitale Trends

Ein Nachteil des SteelSeries Apex Pro Mini Wireless ist, dass das Aufwachen sehr lange dauert. Es spielt keine Rolle, welche Plattform oder welches Betriebssystem Sie verwenden. Es dauert ungefähr 1 Sekunde, um aufzuwachen. Dies kann unangenehm sein, wenn Sie versuchen, sich schnell anzumelden oder nur eine Pause zum Tippen einzulegen.

Leider kann ich Ihnen nicht sagen, wie oft ich mich aufgrund dieses Problems erneut anmelden musste.

Es ist nicht unbedingt ein entscheidender Faktor. Wenn das SteelSeries Apex Pro Mini Wireless aufwacht, überstrahlt seine herausragende Leistung fast seine Mängel.

Trotz des fehlenden Boosts im Vergleich zu mechanischen Schaltern ist das Gefühl der Tastendrücke angenehm und zufriedenstellend. Die Tastenkappen sind klein, haben aber eine schöne Innenkurve, um Ihre Fingerspitzen an Ort und Stelle zu halten.

Lesen Sie auch: Corsair K70 Pro Mini Wireless: Design, Tasten, Leistung und mehr!

Lohnt es sich, SteelSeries Apex Pro Mini Wireless zu kaufen?

SteelSeries Apex Pro Mini Wireless
ZDNET

1. Ich möchte Schaltpunkte und Doppelbetätigung einstellen.

SteelSeries Apex Pro Mini Wireless ist mehr als nur ein Feature. Es verfügt über Funktionen, die Sie sonst nirgendwo finden werden, einschließlich einer programmierbaren Doppelaktivierung.

2. Du hast Geld.

Kabellose Mini-Gaming-Tastaturen sind bereits teuer, aber diese ist es noch mehr. Wenn Sie es verwalten können und planen, alle seine Funktionen zu nutzen, ist es das Geld wert.

3. Benötigt 60 % Formfaktor.

Diese platzsparende Gaming-Tastatur ist perfekt für Gamer mit begrenztem Platz oder für diejenigen, die nach Mobilität suchen.

Lesen Sie auch: Logitech G715 TKL Preis, Design, Leistung und weitere Details

Urteil

Beim Apex Pro Mini Wireless habe ich gemischte Gefühle. Die erstmalige Verwendung des 60-%-Tastenlayouts war eine Lernerfahrung, die einige Zeit in Anspruch nahm, um sie zu verstehen, aber wenn sie einmal etabliert ist, lässt sie sich nur schwer rückgängig machen.

Der zusätzliche Platz auf dem Schreibtisch ist perfekt für diejenigen, die Probleme mit der Unordnung haben. Ursprünglich als Spielerei abgetan, hat der allmächtige Switch einige der reaktionsschnellsten Gaming-Sessions aller Zeiten geliefert.