Skip to content

Die legendäre italienische Schauspielerin Gina Lollobrigida ist im Alter von 95 Jahren gestorben

Januar 24, 2023

Der italienische Superstar der 1950er und 1960er Jahre, Gina Lollobrigida, ist kürzlich verstorben. Er verbrachte 95 Jahre seines Lebens, bevor er sich von dieser Welt verabschiedete.

Damals erlangte er viel Ruhm. Und das machte sie zu einer berühmten Schauspielerin auf dem europäischen Kontinent. Viele Leute wissen nichts von Ginas Vermächtnis. Dieser Artikel ist speziell der italienischen Ikone gewidmet.

Wann ist sie gestorben, was war der Grund für ihren Tod? Ist es eine natürliche Ursache oder etwas anderes? Hier sind die Antworten auf diese Fragen:

Lesen Sie auch: Lisa Marie Presley stirbt mit 54 und hinterlässt ein Vermächtnis!

Gina Lollobrigida ist gestorben

Fuchs 5CC

Gina Lollobrigida starb in einer Klinik in Rom. Diese Informationen stammen von seiner ehemaligen Anwältin Giulia Citani, die Lollobrigidas Tod der Polizei meldete Reuters.

Gina betrachtete sich oft als „die schönste Frau der Welt“. Sie war in den 1950er und 1960er Jahren eine der größten Schönheitsikonen der Welt. Diese Jahre zählen zu den Jahren der Schauspielerin, da sie in diesen Jahrzehnten viel Ruhm erlangte.

Zu Lollobrigidas Filmen, in denen sie ihre beste Leistung ablieferte, gehören: Sophia Loren, Glocke von Notre-DameSolomon, Sheva, Come September, Bled, Love and Dream, Trapeze.

Als eigenständige Ikone hat sie mit einigen der berühmtesten Künstler der Welt zusammengearbeitet. Dazu gehören Humphrey Bogart, Frank Sinatra, Rock Hudson und Errol Flynn.

Seine Karriere brach genauso schnell ein, wie er an die Spitze von Ruhm und Erfolg aufstieg. Ginas Karriere-Charts erlebten in den 1960er Jahren einen tiefen Einbruch, danach verlagerte sie ihre Hobbys von der Schauspielerei auf Fotografie und Politik.

LESEN SIE MEHR: Robbie Bachman, Schlagzeuger von Bachman-Turner Overdrive, stirbt im Alter von 69 Jahren

Über Ginas illustres Leben

Gina Lollobrigida
Vielfalt

Gina Lollobrigidas Spitzname ist La Lollo. Bis heute galt sie als eine der letzten überlebenden Legenden der 1950er und 1960er Jahre.Es gab viele Aussagen über Ginas legendäre Karriere, von denen eine von Bogart stammte. Er sagte, Marilyn Monroe sehe dadurch aus wie Shirley Temple.

In seinem Privatleben lebte Gina eine Rivalität mit einem anderen italienischen Star, Sophia Loren, nachdem er die Nachricht gehört hatte, dass er „extrem schockiert und traurig“ sei.

Gennaro San Giuliano, Kulturminister der italienischen Regierung, twitterte über den Tod von Gina Lollobrigida. «Abschied von der Diva der großen Leinwand, Protagonistin von mehr als einem halben Jahrhundert italienischer Kinogeschichte. Sein Charme wird ewig anhalten”, twitterte er.