Skip to content

Megan Thee Stallion trug ein rosa Kleid und es machte Klick

Juni 10, 2022

Megan Jobon Ruth Pete, beruflich bekannt als Megan Thee Stallion, wurde am 15. Februar 1995 in San Antonio, Texas, geboren. Sie ist eine amerikanische Rapperin. Sie wurde zunächst eine beliebte Social-Media-Influencerin.

2016 veröffentlichte er seine erste Single „Like a Stallion“. Sein erstes Solo-Debüt „Make It Hot“ erschien im September 2017. Letzte Woche war „HTx“ ein Riesenhit mit Millionen Aufrufen auf YouTube. Sie war die erste Rapperin, die bei dem Label unter Vertrag genommen wurde und spielte 2018 SXSW.

Er wurde kürzlich bei der P-Valley-Premiere der zweiten Staffel in Los Angeles am 2. Juni angeklickt. Sie trug ein rosa Kleid, ihr Kleid hatte verschiedene Schnitte und ihre Beine hatten lange Schlitze. Sie trug rosa High Heels und ihr Haar war in einem Bob-Stil geschnitten, um ihren Hals zu erreichen. Sie trug ein rustikales Make-up mit hellem Nude-Lippenstift und rosa Lidschatten.

Megan Thee Hengst bei P-Valley Premier

Megan Thee Hengst
tägliche Post

P-Valley wird sich auf die Geschichte des Stripclubs Pynk in Mississippi konzentrieren, und Megans neuer Song wird in der Show ausgestrahlt. Die Show wurde von Karena Evans inszeniert und von Katri Hall kreiert.

Megan wurde auch auf dem Weg zu einer After-Party im April nach dem Coachella-Auftritt gefunden. Auf dem Foto trägt sie ein pinkfarbenes Crop-Top und eine pinkfarbene Hose sowie eine pinkfarbene Tasche und eine pinkfarbene Sonnenbrille.

Am 29. Mai postete sie ein Foto in einem braunen Badeanzug und machte ein Foto von sich mitten am Tag mit Sonnenbrille. Zuvor postete sie ein Foto auf dem Weg zu den Billboard Music Awards 2022. Sie hat auch bei Songs wie Plan B und Sweetest Pie mitgewirkt und den Top Wrap Female Artist Award gewonnen.

Megan Thee Stallion sah in rosa Kleidern und Riemchensandalen großartig aus.

weiter lesen