Skip to content

Shawn Mendes trug in Wango Tango-Daily Research Plot ein orangefarbenes Hemd

Juni 9, 2022

Die Modewahl von Shawn Mendes hat ein Statement gesetzt. Am Samstag (4. Juni) betrat die 23-jährige „Treat You Better“-Sängerin die Bühne im Carson’s Dinity Health Sports Park für einen Auftritt beim iHeartRadio Wango Tango Festival 2022.

Sean hielt mitten in der Aufführung inne, erklärte, warum er ein orangefarbenes Hemd trage, und demonstrierte die Bedeutung von Farbe.

„Wir tragen Orangen, um das Bewusstsein für die Beendigung der Waffengewalt in Amerika zu schärfen“, sagte Sean der Menge laut People.

Anschließend forderte er das Publikum auf, sich die Instagram-Posts über seine Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Organisation Everytown anzusehen. Der Everytown Gun Safety Support Fund, der Zweig der Organisation für Bildung, Forschung und Rechtsstreitigkeiten, ist die landesweit größte Organisation zur Verhütung von Waffengewalt.

Eine weitere Schießerei ereignete sich letzten Monat in den Vereinigten Staaten, als ein Schütze 19 Schüler und zwei Lehrer an der Rob Elementary School in Uvalde, Texas, tötete. In weniger als zwei Wochen tötete ein mutmaßlicher weißer Rassist 10 Schwarze in einem Lebensmittelgeschäft in Buffalo, New York.

Schauen Sie sich den Beitrag von Shawn Mendes an

Sean ist nicht die einzige Berühmtheit, die sich kürzlich Everytown angeschlossen hat, um Waffengewalt zu bekämpfen.

Der Musiker hat angekündigt, dass er im Begriff ist, 1 Million Dollar an Ticketverkäufen für Everytown zu sammeln.

Shawn Mendes ist nicht der Einzige, der glaubt, dass rigorose Maßnahmen erforderlich sind, um den tragischen Ereignissen in Amerika ein Ende zu bereiten. Zuvor hatte der Schauspieler Matthew McConaughey auf die Schießereien in Texas reagiert, indem er einen langen Brief schrieb, in dem er den Terrorakt verurteilte.

„Was uns wirklich wichtig ist?“, schreibt er. Welche kleinen Opfer können wir heute alle bringen, um morgen für ein gesünderes und sichereres Land, einen gesünderen Staat und eine gesündere Gemeinschaft zu sorgen? «

Die Singer-Songwriterin Taylor Swift schockierte den Vorfall ebenfalls und twitterte, dass sie „von Wut und Traurigkeit erfüllt und bei einem Mord in Yuvarde zerstört wurde“. In Buffalo, Laguna Woods und vielen anderen Orten. Übrigens sind wir als Nation durch unermesslichen und unerträglichen Herzschmerz konditioniert. Steves Worte sind wahr und tief geschnitten. «

weiter lesen