Skip to content

DOTA: Dragon’s Blood Book 3 ist jetzt auf Netflix verfügbar

Juni 15, 2022

DOTA: Dragon’s Blood Book 3 startet am 11. August auf Netflixth, 2022. Netflix gab dies auf Geeked Week Broadcast bekannt. Der Animator der Serie, Studio Mir, veröffentlichte kurz nach der Ankündigung einen kleinen Vorgeschmack. Der Teaser wurde auf Twitter veröffentlicht und besteht aus Ornate (einem fantastischen selbstöffnenden Buch) und Invoker.

Die Serie ist von einem gleichnamigen Videospiel inspiriert, das auf verschiedenen Plattformen wie Windows und Linux läuft. Es ist nicht verwunderlich, dass diese Serie Gamer und Anime-Fans auf der ganzen Welt aufrüttelt.

Diese Saison wird wahrscheinlich eine Pause vom Kampf zwischen ihnen beinhalten Davion und Mirana gegen terroristische Klingen.

Die erste Staffel wurde im März 2021 auf Netflix ausgestrahlt. Davion und Mirana sind die Hauptdarsteller und Protagonisten der Geschichte. Davion ist ein Drachenritter und Mirana eine Mondprinzessin.

In Staffel 2 wurden nur wenige neue Protagonisten wie Winter Wyvern und Lina hinzugefügt. Marcis Charaktere wurden in Videospiele importiert. Das ist die Wirkung von DOTA.

DOTA: Alles über Drachenblut Buch 3

DOTA: Drachenblut Buch 3
Netflix

Die ersten beiden Staffeln der Serie umfassen acht Folgen mit einer durchschnittlichen Länge von jeweils 26 Minuten. Buch 3 kann acht Episoden mit der gleichen Laufzeit enthalten.

Buch 3 wird nur 7 Monate nach der letzten Folge der Staffel oder der Veröffentlichung von Buch 2 (Januar) veröffentlicht.

Show-Produzent Ashley Edward Miller teilt einige DOTA-Aufnahmen auf seinem Twitter-Account. DOTA-Inhalte sind definitiv exzellent, und es ist keine Überraschung, dass der Typ hinter der Show auch für Werke wie X-Men und Thor verantwortlich ist.

Fans hoffen, dass Buch 3 Antworten auf die Situation von Invoker, Terrorblade und Selemene geben wird.

Mit mehreren gefährdeten Charakteren und verschiedenen Handlungssträngen, die alle miteinander verschmolzen sind, um eine einzige Geschichte zu erzählen, hat DOTA Fans auf der ganzen Welt beeindruckt.

DOTA wurde zusammen mit Mir Studios von Ashley Edward Miller gegründet. Die Animation repräsentiert auch das Spiel. Für Millennials ist es wie eine Reise zurück ins Jahr 2003, als es zum ersten Mal veröffentlicht wurde.

Sehen Sie sich DOTA: Dragon’s Blood Book 3 von Netflix an, um weitere Details und die nächsten Schritte zu erfahren.

weiter lesen